Bądź niezależna

Es freut uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass BT&A einen Vertrag mit dem Marschallamt in Poznań unterzeichnet hat und zum Betreiber der Zuschüsse für Personen geworden ist, die ein eigenes Unternehmen gründen möchten!

Bereits am 19. September 2016 startete die Bewerbungsfrist für unser Projekts „SEI UNABHÄNGIG, GRÜNDE EINE FIRMA” für Frauen, die den Beginn eines Gewerbes auf dem Gebiet der Woiwodschaft Großpolen. Die Bewerbung wird bis zum 31. Oktober 2016 dauern (mit Möglichkeit der Verlängerung).
Das Projekt wird umgesetzt im Rahmen des Großpolnischen Regionalen Operationellen Programms für die Jahre 2014-2020.

Die Förderung ist an 45 Frauen über dem 30. Lebensjahr gerichtet, darunter sowohl arbeitslose als auch beruflich passive Frauen, die auf dem Gebiet der Landkreise Großpolens leben: Gnieźnieński, Kolski, Koniński, Słupecki, Wrzesiński, Turecki, Kolski. Die detaillierte Liste der am Projekt teilnehmenden Gemeinden sowie sonstige Informationen befinden sich auf der Webseite des Projekts www.badzniezalezna.pl.
Bevorzugte Gruppen im Projekt sind Frauen im Alter 50+ sowie jene, die mindestens ein Kind erziehen.

Das Hauptziel des Projekts ist die Steigerung der Chancen von arbeitslosen Frauen auf dem Arbeitsmarkt, die Arbeit suchen, beruflich passiv sind, durch die Schaffung unternehmerischer Einstellungen bis zum 31. März 2018.

Wir bieten:
· nicht rückzuzahlenden Zuschuss
· kostenlose Schulungen und Beratung
· halbjährige finanzielle Unterstützung

Die Teilnahmebedingung ist die Erfüllung der in den Bewerbungsbedingungen festgelegten Anforderungen.
Mehr Informationen und das Kontaktformular finden Sie auf der Webseite www.badzniezalezna.pl

Das Projekt wird in der Zeit vom 01.09.2016 bis 31.03.2018 umgesetzt.

Warten Sie nicht! Melden Sie sich noch heute oder geben Sie die Information Ihren Bekannten weiter!!!

Alle Informationen über das Projekt sind verfügbar auf der Seite: www.badzniezalezna.pl